Fußbodenunterbau:
Trockenestrich (Knauf Brio)
auf Trockenschüttung.



Trockenestrich ohne Schüttung


Trockenestrich mit Schüttung

Dachausbau

– bietet Ihnen eine Möglichkeit aus ungenutzten Dachraum neuen
individuellen Wohnraum zu schaffen.

Der Ausbau Ihrer Raumreserve unter dem Dach ist eine vergleichsweise günstige Maßnahme, neuen und qualitativ hochwertigen Wohnraum zu schaffen. Der Raumgewinn trägt erheblich zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei.

Umbau, Ausbau, Sanierung



Trockenestrich

Knauf Brio.  Das spricht für ihn.

Er ist belastbar
Knauf Brio ist mechanisch hoch belastbar und verfügt über eine große Oberflächenhärte. Er ist formstabil – Schüsseln ausgeschlossen. Auch den harten Umgang während der Bauphase steckt er locker weg.

Er hat’s eilig.
Knauf Brio kennt keine langen Trocknungszeiten. Gleich nach Aushärten des Klebers ist er begehbar und kann mit den gängigen Oberbelägen belegt werden. Das spart Zeit und Geld.

Er ist schlank.
Schon bei einer Elementdicke von 18 mm weist Knauf Brio hervorragende Gebrauchseigenschaften auf. So lassen sich geringe Aufbauhöhen realisieren – ein dickes Plus für Altbaumodernisierungen, wo jeder Millimeter zählt.

Er ist leicht.
Knauf Brio ist ein echtes Leichtgewicht – ideal für den Einbau auf alten Holzbalkendecken. Und sein geringes Gewicht macht die Verarbeitung noch einfacher.

Er lässt nichts anbrennen.
Von Grund auf höchste Sicherheit: Knauf Brio ist unbrennbar und erfüllt sogar die Anforderungen der Baustoffklasse A1 mit Bravour.

Er ist leise.
Knauf Brio kann für Konstruktionen mit hochwertigem Trittschallschutz eingesetzt werden – z. B. auf Trittschalldämmschichten oder Trockenschüttungen.

Er ist geprüft und für gut befunden.
Zertifiziert vom Baubiologischen Institut Rosenheim, überzeugt Knauf Brio durch beste Werte in Sachen Gesundheit und Ökologie.

Er mag’s behaglich.
Dank seiner guten Wärmeleitfähigkeit eignet sich Knauf Brio auch für den Einbau auf Fußbodenheizungen.